Soziales Engagement

Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass man das Leben eines Kindes zum Guten verändern kann. 

Möchten Sie sich und andere mit einer regelmässigen oder spontanen Spende glücklich machen? Wir versprechen Ihnen, dass Ihr Beitrag etwas bewirken wird, denn „apia“ und „Optimus Foundation“ unterstützen ausschliesslich Projekte für Kinder, die Unterstützung benötigen. Seit 1990 bekämpft der Dübendorfer Verein „apia“ mit Bildungsprojekten in Mexico, Peru, Ecuador und Kolumbien Armut und eröffnet Chancen für Kinder und Jugendliche. Ausbildung ist bekanntlich das Tor zur Selbsthilfe! Er ist „ZEWO“ zertifiziert und weist nur geringe Administrationskosten aus. Ihre Spende kann steuerlich vom Einkommen abgezogen werden.

Regelmässig Erträge aus Anlagen spenden

Regelmässig spenden mit Fonds, die „apia“ oder die Optimus Foundation finanzieren! Als Anleger profitieren Sie vom Wertzuwachs der Anlage. Die gesamten Erträge aus Zinsen und Dividenden der Kollektivanlage gehen zum Beispiel an das Hilfswerk. Es werden keine Ausgabekommissionen oder Managementkosten erhoben. Darüber hinaus übernimmt die PVVS Finanzkompetenz AG sämtliche Kosten der Abwicklung im Zusammenhang mit Ihrer Anlage. Dies bedeutet, dass 100 Prozent der Spende direkt in die Projekte fliessen.

Unser sozialer Beitrag

Die PVVS Finanzkompetenz AG spendet für jedes umgesetzte Neumandat 100.- CHF an das Hilfswerk „apia“:

Der Verein ermöglicht benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Lateinamerika Zugang zu Bildung und stellt damit die Weichen für eine Zukunft mit Perspektive. Unterstützt werden ausschliesslich sorgfältig ausgesuchte, lokal initiierte und verankerte Projekte, welche einen feststellbaren Mehrwert leisten.

Der enge persönliche Kontakt zwischen den Projektverantwortlichen in der Schweiz und vor Ort, kontinuierliche Evaluation sowie partnerschaftliches Coaching garantieren Entwicklung und Nachhaltigkeit der Projekte.

Seit der Gründung 1990 hält „apia“ die Administrationskosten dank ehrenamtlicher Tätigkeit der Vorstandsmitglieder tief, wodurch die Spenden auch tatsächlich denjenigen zugutekommen, die darauf angewiesen sind.

Für weitere Informationen können Sie gerne direkt Frau Celia Helbling, Tel.: +41 (0)44 882 36 22,

E-Mail: celia.helbling@apia.ch kontaktieren oder die Homepage: www.apia.ch aufsuchen.

Mehr erfahren