Lockerung der  Anlagerichtlinien in der 3 Säule  sind Endlich wahr worden!

Endlich ist es so weit! Die lang ersehnte Lockerung der Richtlinien für Anlagestrategien in der gebundenen 3 Säule und Freizügigkeits- depots sind wahr worden. Es ist allgemein bekannt, dass die Altersvorsorge meistens mit einem langen Anlagehorizont verbunden ist. Deshalb macht eine erhöhte Aktienquote bis 85% absolut Sinn. Ein Konto mit einem Zins von 0.35% ist für kurzfristiges Sparen geeignet.  Statistisch ist bewiesen, dass ein dynamisches Aktienportfolio zwar zu mehr Schwankungen führt, dieses aber umso rentabler ist. Ein Unterschied der jährlichen Performance von 2% über 30 Jahre hinweg bei einer Einzahlung von 560 Franken pro Monat / 6'720 Franken pro Jahr, machen mit dem Zinseszinseffekt 114'000 Franken Mehrertrag aus. Entsprechende Berechnungen können Sie selbständig unter dem folgenden Link vornehmen:

https://www.pvvs.ch/gratis-finanzcheck/finanzrechner/renditerechner-mon…

Darüber hinaus haben unsere Partner das Produktangebot in diesem Sinne erweitert und auch die Anlagestrategien qualitativ verbessert. Es ist nun mit sehr kleinen Beträgen möglich, direkt in Einzelaktien zu investieren. Die technische Errungenschaft Fraktionen von Aktien zu handeln, ist eingeführt worden. Somit können die vielversprechendsten Aktientitel evaluiert und in Ihr Depot aufgenommen werden.

Wer günstige ETF und Indexanlagen bevorzugt wird ebenfalls nicht enttäuscht. Renommierte, unabhängige Vermögensverwalter bewirtschaften Ihr Portfolio nach Kennzahlen und wirtschaftlichem Umfeld effizient und zu tiefen Kosten. Die ETF, Indexfonds werden aufgrund sechs vordefinierter Kriterien (Benchmark, Performance, Kosten, Auslieferbarkeit, Vertriebszulassung und Volumen) selektiert. Das beste Produkt der Vergleichsgruppe wird anschliessend ausgewählt und gemäss der Strategischen Asset Allokation in der Index Strategie gewichtet. Die Strategie wird jährlich quantitativ überprüft und automatisch angepasst.

Wir als PVVS analysieren auf der anderen Seite Ihre Situation und Vorhaben aus der Vogelperspektive, um dann den passenden Vermögensverwalter und erfolgreichste Anlagestrategie zu definieren. Das Resultate der ganzheitlichen Analyse verspricht überdurchschnittliche Ergebnisse. Gerne unterbreiten wir Ihnen einen Vorschlag, der zu Ihrem Profil und Pläne passt oder nehmen eine Analyse Ihres 3a Depots vor. Kontaktieren Sie uns unter georgios.skarlakidis@pvvs.ch.